Sportbetonte Grundschule

Seit 2008 dürfen wir uns als eine von zwei Grundschulen im Saarland "sportbetonte Grundschule" nennen. Aufgrund eines ministeriellen Erlasses haben alle Schüler unserer Schule eine zusätzliche Sportstunde im Stundenplan. Sie erhalten also drei statt der üblichen zwei Unterrichtsstunden. Dieser Erlass bietet auch Kindern von außerhalb die Möglichkeit, unsere Schule auf Antrag zu besuchen, wenn die Eltern selbst für den Transport aufkommen und ein erhöhtes Sportangebot für ihr Kind möchten.

Ausgewählte qualifizierte Sportlehrer erteilen bei uns den Sportunterricht. Ab dem zweiten Schuljahr haben unsere Schüler verstärkten Schwimmunterricht, der sich in den Schuljahren drei und vier in Schwimmblöcken fortsetzt. In jedem vierten Schuljahr bieten wir auf freiwilliger Basis eine Skifreizeit für die Schüler an. Für eine Woche fahren die Kinder zum Feldberg in die dortige Jugendherberge und absolvieren mit unseren Lehrern Ski- und Snowboardkurse.

Mit einem überdurchschnittlich vielfältigen Angebot an Sportgeräten und einer neu renovierten Turnhalle können wir gezielt auf alle Bewegungsbedürfnisse unserer Kinder eingehen. Eine Vielzahl von freiwilligen Sport – Ag´s nach dem Unterricht vertieft das Bewegungsangebot. Dabei steht auch die enge Kooperation mit den Sportvereinen im Umkreis im Vordergrund. In Verbindung mit dem Landeszentrum für Pädagogik und Medien richten wir Fortbildungen für andere Lehrer im Fach Sport aus.
Zusätzlich werden wir in den letzten Jahren als Veranstalter von Läufen, Fußballturnieren und Schulsportwettkämpfen gebucht.

Skifreizeit 2012