Nachdem die Jungs vor ein paar Wochen schon ihr Können am Ball zeigen durften, konnten jetzt auch am Freitag (20.05.) die Mädchen beweisen, was fußballerisch in ihnen steckt. Auch die Mädchen hatten einige Spiele an diesem Tag. So mussten sie gegen die Grundschulen aus Weiskirchen, Rehlingen und Hilbringen spielen. Bei tollem Wetter zeigten die Mädchen von Anfang an große Freude, Ehrgeiz und ganz viel Einsatz. Nach den ersten drei Spielen sprangen für uns eine Niederlage und zwei Unentschieden heraus. Das letzte Spiel wurde fulminant mit 8:0 gewonnen. So war die Stimmung bei den Spielerinnen und den vielen Fans auf der Tribüne am Ende super, auch wenn wir mit dem dritten Platz erneut knapp eine Qualifikation für die Endrunde verpassten.