Klasse 1a

Klassenleitung: Frau Maren Lenhof / Frau Sandra Austgen

(Klassenbild ist nur provisorisch)


Schuljahr 2020-2021 (1.Schuljahr)

Weihnachtsgrüße

Liebe „Wale“,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Es war ein Jahr mit vielen Herausforderungen. Trotzdem habt ihr in dieser sonderbaren Zeit allesamt einen tollen Start in der Grundschule hingelegt. Wir sind stolz auf euch!

Euch und euren Familien wünschen wir frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Bleibt gesund. Wir hoffen, dass wir uns bald wieder sehen.

Eure Lehrerinnen Frau Lenhof und Frau Austgen

 

Nikolaus mit Videobotschaft für die Klasse 1a

Da haben wir dieses Jahr Corona und der Nikolaus durfte uns nicht in der Schule besuchen kommen.  Denn die Hygiene- und Abstandsregeln gelten natürlich auch für den Nikolaus. Vor allem wegen seines Alters gehört er ja auch zur Risikogruppe.  Trotzdem wollte er es sich nicht nehmen lassen, uns noch etwas zu sagen, denn er hat uns trotz Corona immer mal wieder vom Himmel aus über die Schulter geschaut. Auch wenn der Nikolaus schon alt ist, er kann ganz gut „online“ und mit Computer und Technik kann er umgehen.

Als Belohnung für das insgesamt gute Verhalten der Schüler hat er der Frau Thalhammer für jedes Kind einen Weckmann liefern lassen. Das war lecker. Vielen Dank, lieber Nikolaus.

   

Ein Weihnachtswichtel zieht ein

Ein neuer Bewohner ist in der Vorweihnachtszeit ins Klassenzimmer der 1a eingezogen. Jori ist der Name und er oder sie ist ein Weihnachtswichtel, der der Walklasse jeden Tag einen kleinen Brief schreibt, der eine Überraschung bereit hält. Mal vesorgt Jori die Kinder mit leckeren Mandarinen, mal hat der Wichtel einen kleinen Weihnachtsfilm in Petto. Was alles noch hinter der kleinen Tür versteckt ist, wird die 1a in den nächsten Tagen und Wochen herausfinden.

Vorlesetag mit Frank Wagner, Mitglied des Saarländischen Landtages

Allen Coronaeinschränkungen zum Trotz fand unter diesem Motto auch dieses Jahr eine Vorlesung in den 1er-Klassen der Grundschule Merzig St.Josef statt. So durfte man Frank Wagner, aktuelles Mitglied des Saarländischen Landtages, Vorsitzender des Ausschusses für Bildung, Kultur und Medien sowie bildungspolitischer Sprecher, in einer Online-Schalte Online-Schalte über die Plattform „Lernwelt Saar“ via Beamer begrüßen. Sehr kindgerecht, locker und freundlich las er der Klasse 1a das Buch „Milas Traumreise und andere Geschichten“ vor, der Klasse 1b das Buch „Dinosaurier im Freibad“ von Dominik Hochwald und Jörg Ihle. Und als zusätzliche Überraschung ließ Herr Wagner jedem Schüler eines dieser Bücher als Geschenk zukommen. Für alle Beteiligten war es mal eine etwas andere Vorlesung, dafür aber nicht minder gelungen als sonst auch.

     

     

T-Kränzchen zum Einstieg des Buchstaben T/t

     

     

Unser erstes Wasserfarbenbild

   

Erster Wandertag der 1er-Klassen

Am 4. September 2020 fand für beide 1er-Klassen der erste Wandertag der Grundschulzeit statt. Nach einem kurzen Gespräch im Klassenraum über das Verhalten im Straßenverkehr ging es auch schon los. Unsere erste Station war der Merziger Tierpark. Nachdem wir den Tieren unter anderem bei der Fütterung zusehen durften, nutzen wir vor Ort auch die Gelegenheit zu frühstücken. Anschließend ging es an der Saar entlang zum Merziger Stadtpark. Dort spielten die Schülerinnen und Schüler mit ganz viel Leidenschaft und Fantasie. Für alle ein toller und gelungener Tag!

     

     

     

   

     

     

     

    

    

     

 

Einschulung der „Wale“

Masken, Abstand und keine Großeltern: Die Einschulung in St.Josef verlief wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr unter ungewöhnlichen Bedingungen leider ein wenig anders als gewohnt. Der 17. August 2020 war für unsere 46 neuen Erstklässler trotzdem ein toller und aufregendender Tag! Das gute Wetter ermöglichte uns den Empfang der Neuen und ihren Eltern auf unserem Schulhof. Nach einer kurzen Bergrüßung durften die Kinder dann mit ihren neuen Klassenlehrern in ihre Klassenräume, während die Eltern der Schulleitung noch einige Fragen stellten und sich austauschten. Nach einer guten halben Stunde hatten die neuen Schülerinnen und Schüler ihren ersten Schultag bereits geschafft und durften wieder raus zu den Eltern. Dort wurden noch jede Menge Fotos gemacht, bevor es dann nach Hause ging. Ab morgen tauchen die Kinder dann mit kleinen Schritten immer weiter ind das Schulleben mit seinem Alltag ein.