Klasse 2a

Klassenleitung: Frau Eva van Kuilenburg


Schuljahr 2020-2021 (2.Schuljahr)

Osterzeit

Clowns der Klassen 2a und 2b

Faschingsvideokonferenz der Fledermäuse

     

Thema „Post“

In der letzten Woche hatten wir in Deutsch das Thema „Post“.

Viele Kinder haben die Wochenaufgabe toll erfüllt und liebevoll gestaltete Briefe und Postkarten verschickt. Hier die Ergebnisse:

   

Videokonferenz der Fledermäuse

     

Nikolaus mit Videobotschaft für die Klasse 2a

Da haben wir dieses Jahr Corona und der Nikolaus durfte uns nicht in der Schule besuchen kommen.  Denn die Hygiene- und Abstandsregeln gelten natürlich auch für den Nikolaus. Vor allem wegen seines Alters gehört er ja auch zur Risikogruppe.  Trotzdem wollte er es sich nicht nehmen lassen, uns noch etwas zu sagen, denn er hat uns trotz Corona immer mal wieder vom Himmel aus über die Schulter geschaut. Auch wenn der Nikolaus schon alt ist, er kann ganz gut „online“ und mit Computer und Technik kann er umgehen.

Als Belohnung für das insgesamt gute Verhalten der Schüler hat er der Frau Thalhammer für jedes Kind einen Weckmann liefern lassen. Das war lecker. Vielen Dank, lieber Nikolaus.

     

Abschied von Frau Müller am 30. November 2020

Leider mussten wir uns heute von unserer Referendarin Frau Müller verabschieden, da sie wohl sehr wahrscheinlich nach ihrer letzten Prüfung am Mittwoch an einer anderen Schule eingesetzt wird.

Frau Müller war nun seit Beginn des 1. Schuljahres bei uns in der Klasse. Wir haben tolle Sachen mit ihr gemacht, haben vieles gelernt und auch oft zusammen gelacht.

Sie war menschlich und fachlich eine absolute Bereicherung sowohl für uns Fledermäuse als auch für das gesamte Team der Schule.

Auch die Eltern der Klasse 2a haben Frau Müller sehr geschätzt und haben dies in einem selbst gebastelten Geschenk zum Ausdruck gebracht, das der Elternsprecher Herr Kreutz ihr im Namen aller Eltern überreicht hat.

Von den Schülern bekam Frau Müller ein Buch zur Erinnerung geschenkt, in dem jedes Kind eine Seite mit lieben Grußworten gestaltet hat sowie ein Fledermaus- T- Shirt mit allen Unterschriften.

Wir wünschen Frau Müller alles Liebe & Gute auf ihrem weiteren Lebensweg!

Wir werden sie vermissen und gerne an sie zurückdenken.

        

   

Weihnachtsdeko für die Stadt

Da in diesem Jahr der Nikolausmarkt in der Merziger Innenstadt entfällt, hatte die Stadtverwaltung die Idee, die Schaufenster der Geschäfte mit Bastelarbeiten von Kindern zu schmücken.

Auch wir haben etwas dazu beigetragen. Herausgekommen sind diese fröhlich bunten Flaschenlichter!

    

    

    

    

     

 

Kartoffelpüree am letzten Schultag

Am letzten Schultag vor den Herbstferien haben wir zum Abschluss unserer Sachunterrichtseinheit „Die Kartoffel- eine tolle Knolle“ leckeres Kartoffelpüree zubereitet.

Die selbst mitgebrachten Kartoffeln haben wir geschält und in kleine Stücke geschnitten. In der Küche wurden sie in Salzwasser gekocht, anschließend zerkleinert und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Es wurden zwei große Töpfe voll Kartoffelpüree- von denen nicht ein einziger Löffel übrigblieb.

Als Nachtisch bekamen wir von der Praktikantin, die ihren letzten Tag bei uns verbrachte, noch leckere Süßigkeiten.

So könnte Schule immer sein!

    

    

    

    

     

 

Lesung in der Stadtbibliothek

Am Freitag, den 2. Oktober besuchten wir die Stadtbibliothek. Dort erfuhren wir einiges über die Bücherei und ihr Ausleihsystem.

Frau Heike Wagner las uns noch das Buch „Ein komischer Vogel“ vor. Begleitet wurde der Vortrag von tollen Bildern. In dem Bilderbuch geht es um ein kleines drachenartiges Wesen, das versehentlich in einem Amselnest landet, von der Amselmutter mit ausgebrütet wird und in der Amselfamilie aufwächst.

Alle waren begeistert von der Geschichte und hatten den kleinen Drachen sofort ins Herz geschlossen.

Umso schöner war es dann, als wir das Buch für die Klasse geschenkt bekamen.

Vielen lieben Dank an die Stadtbücherei und Frau Wagner für den gelungenen Vormittag!

   

     


Schuljahr 2019-2020 (1.Schuljahr)

Neue Infos für das Homeschooling

Liebe Eltern,

da die Schulen auch in den kommenden Wochen für die Erstklässler noch geschlossen bleiben, müssen die Kinder weiterhin zuhause ihre Schulaufgaben erledigen. Für Ihre bisherige Unterstützung dabei herzlichen Dank!

Es wird nun Wochenpläne geben, die auf der Lernwelt Saar zu finden sind.
Um diese Pläne in Zukunft umsetzen zu können, brauchen die Schüler noch einige Materialien wie z. B. Pusteblume, Rechenrakete 100…, die Sie in der Schule abholen müssten- falls noch nicht geschehen. Dies ist am Montag, 27.4. von 10- 12 Uhr möglich.
Wir werden für jedes Kind eine mit Namen versehene Kiste auf die Schuleingangstreppe stellen, da es den Eltern nicht erlaubt ist, das Gebäude zu betreten.
Für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe nochmals ein dickes Dankeschön!

Liebe Fledermäuse und liebe Wölfe,
für Euch heißt es nun „ran an die Wochenpläne“! Wir wünschen Euch viel Erfolg beim Arbeiten. Viel Spaß auch mit den neuen Aufgaben im Sachunterricht, den kreativen Aufgaben und mit Eurem Wochenplan Sport.

In der Lernwelt findet ihr ein kleines Begrüßungsvideo von uns! 🙂

Ganz liebe Grüße,

Frau van Kuilenburg, Frau Müller, Frau Kerber, Frau Sieren und Herr Wagner

 

Gruß der Klassenlehrerin

Hallo ihr lieben Fledermäuse!

Wir hoffen, es geht euch allen gut und ihr seid gesund.

Vier Wochen lang habt ihr jetzt fleißig eure Schulaufgaben selbstständig zuhause erledigt. Wir sind stolz auf euch, weiter so!

Für die nächste Zeit haben wir noch eine kleine Aufgabe für jeden von euch:

Suche dir einen schönen Stein, den du dann mit wasserfesten Farben bemalst. Schreibe deinen Namen darauf, dies kann auch auf der Rückseite sein.

Wenn der Unterricht endlich wieder startet, bringst du ihn bitte in die Schule mit und wir suchen gemeinsam einen schönen Platz im Schulgarten.

So haben wir viele bunte Erinnerungen an diese besondere Zeit!

Wir wünschen Dir und Deiner Familie erholsame Ferien und ein schönes Osterfest!

Herzliche Grüße,

E. van Kuilenburg und A. Müller

 

Unsere Frühblüher stehen in voller Blüte da!

Im Herbst haben wir gemeinsam Blumenzwiebeln gesetzt. Leider können wir die daraus gewachsenen Blüten, die jetzt im Vorgarten der Schule strahlen, nicht zusammen bewundern. Deswegen an dieser Stelle ein paar schöne Fotos…

     

     

     

       

Thema „Zähne“

Im Sachunterricht haben wir in den letzten Wochen zusammen mit Frau Müller vieles über unsere Zähne gelernt.

Die verschiedenen Zahnarten, ihre Anzahl sowie Aufgabe im Gebiss haben wir kennengelernt, haben ausprobiert, wie man die Zähne richtig pflegt und auf Bildern gesehen, wie sich das Gebiss im Laufe der Jahre verändert.

Schließlich durften alle ein Milchzahngebiss aus Marzipan, Mandeln und Nüssen nachbauen. Das hat großen Spaß gemacht!

     

     

     

     

Adventszeit

Wir backen Vanillekipferl und Nutellakekse.

     

     

St.Nikolaus zu Besuch

Am Freitag, den 6. Dezember 2019 besuchte der Nikolaus wie in jedem Jahr die 1er- Klassen. Er wurde mit dem Lied „Sei gegrüßt, lieber Nikolaus“ herzlich empfangen. Dem Nikolaus wurden anschließend einige Lieder und Gedichte vorgetragen, bevor er das Wort an die Kinder richtete und ihnen sagte, welche Dinge er beobachtet hatte, …viel Gutes und auch ein paar Sachen, die noch zu verbessern sind. Insgesamt war der Bischof Nikolaus jedoch sehr zufrieden schenkte jedem Kind einen Weckmann.

    

     

Klassenfest auf dem Hofgut Serrig

Am Samstag, den 23. November 2019 feierte die Klasse 1a ihr Klassenfest. Wir trafen uns auf dem Hofgut Serrig, wo die Eltern zuerst in gemütlicher Runde einen Kaffee tranken und die Kinder bereits die Ställe und Tiere begutachteten. Später machten wir gemeinsam einen Rundgang über den großen Hof. Die Ställe waren offen und zugänglich, sodass wir uns die Tiere aus nächster Nähe anschauen konnten. Zum Schluss grillten wir hofeigenes Fleisch und Würstchen und ließen uns die mitgebrachten Salate schmecken. Das war ein gelungener Tag!

Vielen Dank noch einmal an Herrn Kreutz für die tolle Organisation und an alle Eltern, die tatkräftig mitgeholfen haben.

     

     

     

     

       

Happy birthday, Frau Müller!

Zahlen gestalten in der Natur

Wir haben die Zahl 8 gelernt und gestalten sie mit Herbstblättern auf dem Schulhof.

          

         

   

Tulpenzwiebeln für den Schulgarten

Wir setzen Tulpenzwiebeln in den Schulgarten und freuen uns darauf, sie im Frühling blühen zu sehen.

     

     

Apfelsaft pressen im Oktober

Aus eigens mitgebrachten Äpfeln pressen wir Apfelsaft. Mmmh, lecker!

     

     

   

Eindrücke vom ersten Wandertag