Mediatoren zur Konfliktlösung und Streitschlichtung

Durch die Iniative unserer Schoolworkerin, Frau Jäschke, wird seit November 2014 in jedem Schuljahr eine Gruppe von Kindern gegründet, die sich vorgenommen hat, Konflikte in der Schule auf der Schülerebene selber zu lösen, möglichst ohne Hilfe der Erwachsenen. Diese Kinder, die sogenannten „Mediatoren“, werden von Frau Jäschke fast ein halbes Jahr lang im Konflikt-Management erfolgreich geschult und erhalten zum Schluss eine Mediatoren-Urkunde. Jede Woche bieten die Kinder allen Schülern „Sprechzeiten“ an, in denen sie schulische Konflikte mit den Mediatoren besprechen können um nach Möglichkeit die beste Lösung für alle Beteiligten zu finden. Im Eingangsbereich hängt ein Briefkasten, über den man schriftlich Kontakt zu den Mediatoren aufnehmen und einen Termin vereinbaren kann.

Im Schuljahr 2018-2019 heißen unsere Mediatoren Xenia, Marvin, Eva und Alea (siehe Bild).